Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

30 Tage, die das Land bewegten …

Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten. Was geschah am 5. Februar 2020 im Thüringer Parlament? Und welche Folgen hatte das Geschehen für das ganze Land?

5. Februar bis 4. März 2020
 
Szenische Lesung
Freitag, 25. Juni 2021, 16 Uhr

Die Lesung ist eine Collage aus Zeitungsartikeln, Nachrichtensendungen, Kommentaren, Stellungnahmen, Analysen, Polemiken, Tagebucheintragungen, Umfragen, Bekenntnissen. Sie ergibt ein Kaleidoskop außerordentlicher Zeitgeschichte und Beschreibung vor allem parlamentarischer Politik. Die Akteure von damals kommen noch einmal zu Wort. Von Merkel bis Ramelow. Die Gestürzten wie die Gewinner.

Und vor allem die Beobachter in den Medien. Auch um ihr »politisches Spiel« geht es in dieser Zeit. Ein Spiel, an das zu erinnern sich lohnt.

Es lesen:

Dietmar Bartsch

Daniela Dahn

Martin Debes

Michel Friedman

Gregor Gysi

Walter Homolka

Luc Jochimsen

Jan Korte

Sewan Latchinian

Christine Lieberknecht

Stefan Locke

Gesine Lötzsch

Amira Mohamed Ali

Ulrike Nimz

Bodo Ramelow

Franz Sodann

Daniela Trochowski

 

Idee und Text:

Luc Jochimsen

 

Regie:

Franz Sodann

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung

 

+++ Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Die Lesung wird als Livestream auf dem YouTube-Kanal der Fraktion und bei Facebook übertragen. +++

 


ZU

Kleiner Hinweis in eigener Sache

Unser Internetauftritt hat in jüngster Vergangenheit in einem „Tiefstart“ verharrt, aus dem wir nun wieder herauskommen wollen. Das erfolgt nicht mit einem Paukenschlag sondern in kontinuierlichen Schritten auf den einzelnen Seiten.

Ist zu hoffen, dass wir damit aus dem Knick kommen. Auf der anderen Seite kann es freilich auch interessant sein, die Veränderungen aufzuspüren.

Dem Leser reichlich Freude und uns viel Erfolg!