Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles

Bernd Fundheller

Zusammenarbeit ist wichtig

Nach der Wahl ist vor der Wahl, ein Spruch den wir schon zu oft gehört, aber eigendlich nie so richtig vollzogen. Am 29.04.2018 fanden in Thüringen die Wahlen zu den Landräten und den hauptamtlichen Bürgermeistern und Oberbürgermeistern statt. Auch in Gotha wurden die Bürgerinnen und Bürger an die Wahlurnen gerufen. Nur wurde da wirklich gewählt? Der alte Oberbürgermeister wurde in seinem Amt bestätigt und kann nun die nächsten sechs Jahre in dieser Funktion weiter regieren. Es ist bereits die dritte Legeslatur, das Knut Kreuch die Geschicke und die Politik in seinen Händen hält und das Vertrauen der Menschen genießt. Weiterlesen


Vera Fitzke

Kreisvorstand DIE LINKE.Gotha gewählt: Neuer Vorsitzender ist Alexander Krug aus Ingersleben

Der Kreisverband Gotha der Partei DIE LINKE. hielt am Wochenende des 18.11.2017 eine Mitgliederversammlung im Freizeit- und Informationszentrum des Verbandes der Behinderten Gotha ab. Ziel war es zum Ersten die Ergebnisse der Bundestagswahl sowie aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft zu bewerten und zum Zweiten einen neuen Kreisvorstand und andere Gremien zu wählen. Weiterlesen


Bernd Fundheller

Haushalt stabil gehalten

Es ist bereits der 17. Haushalt, den ich in diesem Hause erleben darf. Zu acht Haushalten durfte ich selber die Stellung unserer Fraktion darlegen. In dieser Zeit haben wir immer Versucht unseren politischen Willen an Projekten, Investitonen und Gestaltungsmöglichkeiten für unsere Stadt festzumachen. Leider ist festzustellen, dass diese Möglichkeiten in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen sind. Zunächst gilt der Verwaltung unser Dank, die wieder einen ausgeglichenen und transparenten Haushalt erstellt und uns vorgeglegt hat. Weiterlesen


Wolfgang Möller

Für echte soziale Gerechtigkeit

Jahresempfang 2017 DIE LINKE Gotha. Der Ort war mit Bedacht gewählt – das FöBi-Bildungszentrum in der Südstraße. Die Partei Die Linke und der Verein zur Förderung und Bildung Jugendlicher e.V. haben viele gemeinsame Schnittstellen. Das wurde deutlich, als deren Vorstandsvorsitzender Reiner Jelit am Montag rund 120 Gäste zum Jahresempfang der Kreisorganisation der Linken begrüßte. Die Idee, junge Menschen mit Handicap zu auszubilden und ihnen eine Berufsorientierung zu geben, stammt bereits aus den 1990er Jahren. Weiterlesen


Großfahner plant Investitionen und sieht Gebietsreform kritisch.

„Ich möchte Großfahner wieder lebenswerter machen“. Das ist das große Ziel, das Bürgermeister Hans Kirchner (66, DIE LINKE) verfolgt. Hauptberuflich ist er Inhaber eines Transport- und Handels-unternehmens. Seit 2016 ist Kirchner erneut Bürgermeister des Ortes und trat damit seine dritte Amtsperiode an. Von 1980-1990 war er der erste Bürgermeister, danach erneut ab 1994. Damals erlebte er schon einmal eine Gebietsreform. Nun ist er von den Einwohnern gewählt worden und muss sich mit einer neuen Gebietsreform beschäftigen. Weiterlesen